Blog

Heute, am 9. März 2022 sitze ich vor dem Fenster und schau auf Yaoundé und schreibe diese Zeilen. Zu fliegen ist schon die komfortabelste Art von Maroua nach Yaoundé zu kommen. Von Haustür zu Haustür dauert die Reise fünf Stunden. Früher bin ich diese Strecke unzählige Male mit dem Bus und Zug oder nur mit dem Bus gefahren. Dann dauert die Reise ungefähr 28 Stunden, wenn nichts dazwischenkommt – und es kommt halt häufig etwas dazwischen.

Heute ist Samstag, der 5. März 2022. Es ist sehr heiß. Die Temperaturen haben die 40° C Marke überschritten. Auch nachts kühlt es nicht mehr so stark ab. So ist es gut, dass meine Zeit in Maroua langsam zu Ende geht. Am kommenden Dienstag fliege ich nach Yaoundé und dann in einer Woche nach Hause. Da stelle ich mir die Frage: „Wo ist mein Zuhause?“ Ich danke Gott, dass ich zwei Zuhause habe, eines in Deutschland und eines im Herzen Afrikas. So fliege ich immer nach Hause und am 13. März komme ich in Deutschland nach Hause.

Association Lumière-Cameroun

B.P. 191, Maroua, Cameroun

+237 - 699.372.232

Kontakt in Deutschland

Klaus Rathgeber

Mainparkstraße 4091

D-63814 Mainaschaff, Deutschland

+49 1575 5005067

Impressionen

ABC-06.jpg
© 2022 Design by einz. All Rights Reserved.